Panasonic KX-PRW110 und 120

Schnurlostelefon oder Designtelefon? Das KX-PRW von Panasonic im neuen Outfit

Schon auf den ersten Blick, beim ersten Kontakt, fällt auf, dass es sich beim Schnurlostelefon der Panasonic KX-PRW Reihe um ein modernes Designtelefon handelt. Schon die Verbindung mit der Basisstation weicht von gängigen Lösungen ab: Es steckt nicht – wie andere schurlose Telefone – in einem Halter, sondern es liegt auf der Basisstation auf. Durch einen unsichtbaren Magnetkontakt wird dies möglich. Die Basisstation dient zugleich als Repeater und erweitert die Reichweite des WLAN Funknetzes.

KX-PRW110 und KX-PRW 120: Edle Materialien und viele Funktionen

Im Test: Panasonic KX-PRW 120 Schnurlostelefon

Das Panasonic KX-PRW120 ist eine Erweiterung des KX-PRW110. Es besitzt zusätzlich einen Anrufbeantworter mit einer Aufnahmezeit von 40 Minuten.

Statt der üblichen Hochglanzoberfläche setzt der Hersteller beim Panasonic KX-PRW110 und seinem großen Bruder KX-PRW 120 auf eine matte Oberfläche durch gebürstetes Aluminium. Dadurch ist das Telefon weniger empfindlich gegenüber Fingerabdrücken. Das Mobilteil zeichnet sich durch ein 2,2 Zoll großes TFT-Farbdisplay mit 65.000 Farben aus. Die Tastatur ist beleuchtet. Das Mobilteil verfügt über eine Freisprechfunktion, Stimmverstärker und eine Wahlwiederholungsspeicher für 10 Anrufer. Stummschaltung, zehn Ruftöne, 40 Melodien und eine Kopierfunktion für das Telefonbuch sind nützliche Features. Im Telefonbuch finden wahlweise 500 Einträge mit Name und Nummer, 250 Einträge mit Name und zwei Nummer oder 166 Einträge mit je einem Namen und drei Telefonnummern Platz. Auf dem Display sind die Uhrzeit und das Datum sichtbar. Die Benutzerführung erfolgt in 14 Sprachen. Zusatzfunktionen sind die Möglichkeit zur Konferenzschaltung, Antworten mit beliebiger Taste, Tastensperre und die Rufunterdrückung.

Die Basisstation

Die Basisstation lässt sich bis auf sechs Mobilteile und vier weitere Basisstationen erweitern. Bis zu vier Smartphones oder Tablets können mit der App „Smartphone connect“ als weitere Mobilteile den Festnetzanschluss nutzen. Dazu sind die Betriebssysteme Google ™Android. oder Apple™ iOS 5.0 die Voraussetzung. Das Panasonic KX-PRW110 und 120 ist mit GAP kompatibel, unterstützt die SMS-Funktion, Low Radio Power, Clear Sound und One Touch Eco Mode. Die Anruferkennung erfolgt mittels Sprachnachricht.
Mittels WIFI kann das Telefonbuch vom Smartphone kopiert werden. Der WLAN Standard liegt wie beim KX-PRW 110 bei IEEE 802.11 b/g/n.

Babyphone Funktion

Eltern können sich beruhigt in einem anderen Zimmer aufhalten, wenn ein Mobilteil im Kinderzimmer positioniert ist. Registriert es ein Geräusch, wird automatisch eine zuvor eingegebene Rufnummer angerufen. Dies kann eine Festnetznummer oder eine Handynummer sein. Gegenüber herkömmlichen Babyphones, die nur Kontakt vom Sender zur Basisstation aufnehmen und somit räumlich begrenzt sind, spielt hier die Entfernung keine Rolle mehr.

Unterschied zwischen dem Panasonic KX-PRW110 und KX-PRW120

Das KX-PRW120 ist eine Erweiterung des Panasonic KX-PRW110. Es besitzt zusätzlich einen Anrufbeantworter mit einer Aufnahmezeit von 40 Minuten. Innerhalb einer Nachricht lässt sich die Ansage vor- und zurückspulen. Der Anrufbeantworter bietet eine Zusatzfunktion. Er benachrichtigt mit einer SMS eine zuvor eingespeicherte Rufnummer über die neue Nachricht. Wahlweise kann die Nachricht auch komplett abgespielt werden. Durch die Anruferkennung können Nutzer entscheiden, ob sie den Anruf selbst entgegen nehmen oder die Funktion des Anrufbeantworters nutzen. Der Speicher für das Telefonbuch umfasst 500 Einträge mit je einer Rufnummer.

Kaufentscheidung: Das KX-PRW110 und KX-PRW120 im Test

Sehr gut gefällt die unempfindliche Oberfläche aus gebürstetem Aluminium der Panasonic KX-PRW Reihe. Auch der Metallrahmen wirkt sehr hochwertig. Weiter gefällt, dass die Basisstation zur Erweiterung des eigenen WLAN-Netzes dient. So kann ein zusätzlicher WLAN-Repeater gespart werden. Weitere Verbindungen mittels Smartphones oder Tablet klappten problemlos. Nette Spielerei: Klingeltöne lassen sich bei beiden Modelle vom Smartphone kopieren.
Schade ist, dass beide Telefone über keinen Anschluss für einen Kopfhörer verfügen. Weniger störend dürfte für die meisten Personen sein, dass beide Telefone nicht für eine Befestigung an der Wand geeignet sind.
Die Ladezeit für den Akku liegt gleichauf bei sieben Stunden, was unser Test bestätigt hat. Im Stand-by-Betrieb halten beide Akkus bis zu 150 Stunden. Die Sprechzeit beträgt laut Hersteller jeweils 11 Stunden.
Das Panasonic KX-PRW richtet sich ganz klar an Personen, die edles Design zu schätzen wissen. Die Bedienung erfolgt analog einem Smartphone. Für ältere Menschen ist diese Telefonreihe nur bedingt geeignet. Für Smartphone-affine Menschen gilt eine klare Kaufentscheidung. Zu welchem Modell man nun greift, bleibt in der eigenen Entscheidung. Das KX-PRW120 ist im Vergleich zum KX-PRW 110 mit einem Anrufbeantworter ausgestattet. Weitere Unterscheidungsmerkmale gibt es nicht. Bei einem Aufpreis von rund zehn Euro auf das KX-PRW120 kann man mit der Variante mit Anrufbeantworter eigentlich nichts falsch machen.

Technische Daten der Panasonic KX-PRW Telefon-Reihe

  • 5,6 cm (2,2 Zoll) TFT-Farbdisplay (320 x 240 Pixel)
  • Ladezeit: 7 Stunden
  • Standby-Zeit: Bis zu 150 Stunden
  • Gesprächszeit: Bis zu 660 Minuten
  • Telefonbuch: 500 Namen (max. 16 Zeichen)
  • Alarm: ja
  • Nachtmodus: ja
  • Babyphone: ja
  • SMS: ja
  • Eco-Modus: ja
  • Freisprecheinrichtung: ja
  • Maximale Mobilteile: 6
  • DECT: 1,88 GHz bis 1,90 GHz
  • Wi-Fi: 2,412 GHz bis 2,472 GHz (Kanäle 1 bis 13)
  • Reichweite: Innerhalb Gebäuden 50 Meter und außerhalb von Gebäuden 300 Meter
  • Anrufbeantworter: nur KX-PRW120G

Übersicht Panasonic KX-PRW, KX-PRX und KX-PRS

 KX-PRS110KX-PRS120KX-PRX110KX-PRX120KX-PRX150KX-PRW110KX-PRW120
AnschlußartAnalogAnalogAnalogAnalogAnalogAnalogAnalog
Anrufbeantworterneinja (40 Min.)neinja (40 Min.)neinneinja (40 Min.)
Display5,58 cm (2,2 Zoll) TFT-Farbdisplay5,58 cm (2,2 Zoll) TFT-Farbdisplay8,89 cm (3,5 Zoll) TFT Touch-Screen8,89 cm (3,5 Zoll) TFT Touch-Screen8,89 cm (3,5 Zoll) TFT Touch-Screen5,58 cm (2,2 Zoll) TFT-Farbdisplay5,58 cm (2,2 Zoll) TFT-Farbdisplay
Bildschirmauflösung320 x 240 Pixel320 x 240 Pixel320 x 480 Pixel320 x 480 Pixel320 x 480 Pixel320 x 240 Pixel320 x 240 Pixel
Frontkameraneinnein0,3 Megapixel0,3 Megapixel0,3 Megapixelneinnein
Rückkameraneinneinneinnein2,0 Megapixelneinnein
Freisprecheinrichtungjajajajajaneinnein
Basisstationen (max)4444444
Max. unterstützte Hörer6666666
Babyphon-Funktionjajaneinneinneinjaja
SMSjajaneinneinjajaja
Max. Reichweite (indoor)50 Meter50 Meter50 Meter50 Meter50 Meter50 Meter50 Meter
Reichweite im Freien (outdoor)300 Meter300 Meter300 Meter300 Meter300 Meter300 Meter300 Meter
Standby-Zeit (max)150 Stunden150 Stunden220 Stunden220 Stunden220 Stunden150 Stunden150 Stunden
Gesprächszeit (max)660 Minuten660 Minuten300 Minuten300 Minuten300 Minuten660 Minuten660 Minuten
Akku2xAAA (R03)2xAAA (R03)Lithium-Ionen AkkupackLithium-Ionen AkkupackLithium-Ionen Akkupack2xAAA (R03)2xAAA (R03)
BedienungsanleitungDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
TestberichtPanasonic KX-PRS110Panasonic KX-PRS120Panasonic KX-PRX110Panasonic KX-PRX120Panasonic KX-PRX150Panasonic KX-PRW110Panasonic KX-PRW120
Straßenpreis70 EUR80 EUR130 EUR150 EUR170 EUR80 EUR90 EUR

 

Unser Produkttester Rainer Hoppe

Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 400 aktuelle Produkte getestet und in Testberichte beschrieben. Aktuell leitet Rainer unsere Schnurlos-Telefon Test Reihe. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein stolzer und rührender Vater einer kleinen Tochter.
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

0 Responses to "Panasonic KX-PRW110 und 120"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


6 + 3 =